Gehäkelte Gingham-Decke Häufig gestellte Fragen

Gehäkelte Gingham-Decke Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen oder häufig gestellte Fragen: Es ist an der Zeit, sie alle in einem Beitrag anzugehen, damit Sie Ihr Ginghantuch-Projekt zum Erfolg führen können.

Ich bin so beeindruckt, dass viele Anfänger oder Leute, die nie gehäkelt haben, eine dieser Decken machen wollen. Es ist großartig, dass dies die Decke ist, die dich auf eine Häkelreise bringt, von der ich hoffe, dass sie dich ein Leben lang halten wird! Sie sind wirklich atemberaubend und ich fühle mich geehrt, dass Sie sich entscheiden würden, eins zu machen.

Lassen Sie uns also auf die allgemeinen Fragen eingehen, die ich bezüglich der Frage erhält, wie man eine Karomuster-Check-Decke macht.

Warum ist es wichtig, ein Übungsfeld zu erstellen?

Wenn ich dich bitten und bitten könnte, diesen Schritt zu tun, dann denke darüber nach. Bitte, bitte, bitte, fang dieses Projekt nicht an, ohne vorher zu üben. Eine kleine Übungs-Kette wäre genug für Sie, um Spannung, Hakengröße, Technik, Muster zu trainieren und zu lernen, Garnfarben zu wechseln. Wenn die Musterwiederholung sagt, dass es 10 plus 1 ist, mach eine Kette zu einem Vielfachen von 10 und füge 1 hinzu. Also, Kette 30, füge dann eine hinzu und komme zum Üben.

Wie häkele ich über Garn?

Ich hätte nie gedacht, dass das Häkeln über Garn überhaupt möglich ist. Es ist mir nie in den Sinn gekommen und ich habe die Technik nie gesehen oder gehört. Ich bin gekommen, um zu lernen, dass es Tapisserie häkeln heißt. Ich arbeite über das nicht benutzte Garn und es läuft entlang der Maschen und durch die Arbeit. Beide Seiten dieser Decke sehen genau gleich aus. Das Garn wird versteckt.

Dazu legen Sie das Garn hinter den zu nähenden Stich, und wenn Sie den Haken in den Stich stecken, legen Sie auch das Garn über den Haken. (Videodemonstration ist am Ende dieses Beitrags, also keine Sorge, wenn Sie nicht verstehen und ein visuelles benötigen.)

Welche Farbe verwende ich?

Für mich war das der schwierigste Teil. Oft finde ich ein Garn, das ich gerne verwenden würde, aber es gibt nicht zwei Schattierungen der Farbe. Damit Ihre Decke gut aussieht, brauchen Sie eine helle, mittlere und dunkle Farbe. Normalerweise verwende ich gerne Weiß und dann zwei Farbtöne der gleichen Farbe. Zum Beispiel weiß, hellrosa und dunkelrosa.

Wenn ich zwei Farbtöne der gleichen Farbe in der Art von Garn nicht finden kann, die ich möchte, dann verwende ich die Technik der Kombination von Strängen zusammen. and the red“ gingham blanket> . Das habe ich für die blaue“ gingham decke> und die rote“ gingham decke getan> . Ich kaufte ein Rot und ein Weiß, aber dann kombinierte ich zwei Rottöne, zwei Weiß, und kombinierte dann ein Rot und Weiß und sah es gestreift aus.

Manchmal habe ich Glück und finde Garn, das für mich schon gestreift ist. , I was able to buy a white, a grey and a grey and white stripe. In der grauen“ gingham-decke> konnte ich einen weißen, einen grauen und einen grau-weißen Streifen kaufen.

Wenn du eine Decke in Schwarz und Rot machen willst, dann ersetze ich Schwarz für Weiß und finde zwei Rottöne.

Warum sieht mein Vichy wie ein Schachbrett aus?

Das liegt daran, dass du die Farben falsch abgewechselt hast. Der beste Weg, um Ihnen zu sagen, das Farbmuster richtig zu bekommen, ist, dass die mittlere Farbe in jeder Reihe verwendet wird. Für den ersten Farbblock wechselt die mittlere Farbe mit der dunklen und im nächsten Block wechselt sie sich mit dem Licht ab. Wenn Sie das Weiße und das Dunkle abwechseln, sieht Ihre Decke Schachbrett aus.

Wie kann ich meine Decke größer machen?

Mit jedem Muster schließe ich eine Musterwiederholung ein. Das bedeutet, dass Sie die Decke beliebig groß machen können, wenn Sie die Wiederholung verwenden. Zum Beispiel, wenn ich sage, dass die Wiederholung 10 plus 1 ist, mach eine Kette die Länge, die du brauchst, in einem Vielfachen von 10 und addiere dann 1 (Die Addition 1 ist einfach die Drehkette.) Wenn du möchtest, dass deine Decke beginnt und enden Sie mit der gleichen Farbe, verwenden Sie jedoch eine ungerade Zahl von 10, wie 90 oder 110.

Ich habe noch nie gehäkelt, welche Decke soll ich wählen?

Ein Anfänger sollte in der Lage sein, eine Gingham-Decke zu machen, wenn Sie ein Übungspatch machen und lernen, wie man Farbe ändert. using I Love This Yarn from Hobby Lobby. Die beste Decke zum Beginnen ist die lila“ gingham-decke> , die I Love This Yarn von Hobby Lobby verwendet. Es ist am einfachsten zu verarbeiten und verbirgt das Garn gut. Bitte machen Sie eine helle Farbe, wenn es Ihre erste Decke ist.

Warum benutzen Sie zwei verschiedene Hakengrößen?

Ich habe festgestellt, dass, wenn ich meine Basiskette mit einem kleineren Haken mache, und dann zu einem größeren Haken wechseln, um die erste Reihe zu arbeiten, und wenn ich über Garn arbeite, wird die Basiskette dicht bleiben und nicht durchhängen. Du brauchst den größeren Haken, wenn du Garn mit dir trägst. Bitte machen Sie wieder ein Übungsfeld, um das herauszufinden. Wenn die Hakengröße zu klein ist, wenn Sie anfangen, Garn zu tragen, wird Ihre Decke wie eine Fußmatte ausfallen. Durch das Tragen von Garn wird die Decke voluminöser.

Warum trägst du überhaupt Garn? Verliert das nicht Garn?

Ich trage das Garn, weil ich die Farbe so oft verändere, dass es für mich keinen Sinn macht, später all diese Enden zu schneiden und zu weben. Außerdem möchte ich, dass diese Decke wie ein durchgehendes Design aussieht. Ich wollte nicht zu Quadraten oder Streifen kommen. Ich glaube auch, dass ich entweder die gleiche Menge an Garn verwende oder vielleicht nur ein bisschen mehr Tragegarn. Ich denke auch, dass die Decke sicherer ist und Enden nicht rückgängig gemacht werden.

Warum sind Garnschalen hilfreich?

Da ich immer mit zwei Garnbällen gleichzeitig arbeite, ist es schön, sie getrennt und organisiert zu halten. Dies ist kein Muss, nur ein Vorschlag. Ich schneide entweder das dunkle oder helle Garn ab, nachdem ich es für einen Farbblock benutzt habe, aber niemals die mittlere Farbe. Also werde ich das dunkle oder helle Garn in den Schüsseln wechseln.

Wie verhindere ich, dass sich das Garn verdreht?

Zuerst hatte ich Probleme mit dem Zwirnen und am Ende jeder Reihe würde ich die Garnknäuel aufdrehen. Ich habe seitdem gelernt, dass ich das Garn davon abhalten kann, sich zu drehen, wenn ich einen Strang nach hinten und einen Strang nach vorne halte. Für das Garn, das du vorne hältst, kurz bevor du mit der neuen Farbe ziehst, setze das Garn nach vorne. Bitte schauen Sie sich das Video unten an und ich werde Ihnen zeigen, was ich meine und wie das geht. Es ist sehr schwer, dies schriftlich zu erklären. Aber Sie müssen das lernen, damit Sie Ihre Gingham Decke voll genießen können.

Ich hoffe, das hilft dir zu verstehen, wie man eine Ginghamtuchdecke macht! Es ist einer meiner liebsten Entwürfe und ich werde wahrscheinlich nicht aufhören, sie zu machen! Ich hoffe, dass sie auch für dich zu einem Häkelklassiker werden und du sie für all die Babys, die du triffst, machst.

Teilen Sie mir ein Bild Ihrer fertigen Decke zu meiner Facebook-Seite oder Instagram-Konto. Ich würde gerne mit allen Daisy Farm häkeln Freunde teilen.

XOXO,

Tiffany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.